StartseiteSitemap
 
Evaluierung von Fabrikationsstätten

Anders als bei konventionellen Technologien stellt die Fertigung von Mikrosystemen nach wie vor eine große Herausforderung dar. Aufgrund der komplexen Strukturen ist die Produktion in der Regel aufwändig und sehr teuer. Um marktfähige Produkte hervorzubringen, müssen deshalb Wege gefunden werden, kostengünstige Fertigungsverfahren zu erschließen, die gleichzeitig individualisierte Produkte ermöglichen. Dabei spielt die Wahl einer geeigneten Produktionsstätte eine große Rolle.

Wie bei den Lieferanten von Halbleitertechnologie und Chemikalien ist jedoch auch der Vergleich von Produktionsstätten und ihren Angeboten schwierig. Zu unterschiedlich sind Anlagentechnik, Fertigungsverfahren und die verwendeten Technologien. Aus diesem Grund haben wir einen Fragebogen entwickelt, der genau zu diesen Punkten detaillierte Informationen liefert, und an Fertigstätten weltweit versendet.
Mittlerweile verfügen wir aus dem Feedback der Fertigungsstätten über rund fünfzig Profile renommierter Fertigungsstätten für Halbleiter- und Mikrosytemtechnik vor allem in Asien und den USA, deren Angebot und Leistungsvermögen wir entsprechend bewerten können.

Mit Hilfe dieser Informationen sind wir auch in der Lage, die passende Produktionsstätte für Ihre konkreten Anforderungen zu finden. Auf Basis unserer Informationen treffen wir eine Vorauswahl geeigneter Produktionsstätten. Unter Umständen ist jedoch das Verschicken weiterer detaillierterer Fragebögen erforderlich, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Selbstverständlich organisieren und überwachen wir auf Wunsch auch die Fertigung vor Ort und kontrollieren die fehlerlose Installierung und den reibungslosen Ablauf aller Prozesse.

Phasen und Elemente zur Bewertung von Produktionsstätten

Anfrage-/Angebotsphase:

  • Anfrage
  • Vertraulichkeitsvereinbarung (falls in dieser Phase erforderlich)
  • Anforderungen/Kundengespräche

Vertragsphase:

  • Vertraulichkeitsvereinbarung
  • Angebotserstellung
  • Vertragsabschluss

Bewertungsphase:

  • Erarbeitung des Anforderungskatalogs bzw. der Anlagenspezifikation
  • Vorauswahl von Produktionsstätten
  • Versand von Fragebögen an verschiedene Fabs
  • Auswertung der ausgefüllten Fragebögen
  • Empfehlung einer FAB bzw. Erstellung einer Rangliste mit Angabe der verschiedenen Leistungsmerkmale und ausführlicher Begründung
Home  Impressum  Haftungsausschluss  Sitemap  Suche  AGB | © 2010 nb technologies | letzte Aktualisierung: 01. Juli 2016