StartseiteSitemap
 
TensoStamp

Der TensoStamp ist ein neuartiger Stempel für Imprint- und Prägeanwendungen.

Der TensoStamp nutzt eine gelochte Edelstahlfolie als Träger für den eigentlichen Imprintmaster. Diese gelochte Edelstahlfolie ist in einem flexiblen Gewebe integriert und in einen Rahmen eingespannt. Durch die Lochung der Edelstahlfolie kann das Imprintmastermaterial optimal in der Edelstahlfolie verankert werden. Ausserdem besteht durch die Lochung die einzigartige Möglichkeit zur Nutzung lithographischer Methoden wie der Nano-Imprint-Lithographie (NIL).

Flexibilität
Die flexible Einspannung mit dem Gewebe in den Rahmen ermöglicht das einfache Entformen des Stempels, da die beim Abziehen entstehenden Scheerkräfte immer am Rand der gedruckten Strukturen angreifen.

Verzugsfreiheit
Da sich die Edelstahlfolie während des Druckens und Entformens nicht dehnt, ist der TensoStamp absolut verzugsfrei. Trotzdem bleibt der Vorteil des einfachen Entformens durch die Integration in das flexible Gewebe erhalten.

Einfache kostengünstige Anwendung
Mit dem TensoStamp kann man mit einfachen Laborgeräten die Nanoimprint Technologie nutzen. Basierend auf einer vorhandenen Siebdruckanlage

Weitere Informationen
TensoStamp_2014_V2_small.pdf

Imprinted Dots
Durchmesser: 275nm
TensoStamp in einer Druckmaschine Imprinted Holes
Durchmesser: 550nm
Home  Impressum  Haftungsausschluss  Sitemap  Suche  AGB | © 2010 nb technologies | letzte Aktualisierung: 01. Juli 2016